Bootfahren

Eine Seefahrt, die ist lustig...

 

Egal ob Frankreich oder Holland - vor uns ist kein Fluss sicher! Hauptsache es gibt Käse und Wein! Wir lassen uns auch nicht von schlechtem Wetter, streikenden Schleusenwärtern oder niedrigen Brücken einschüchtern. Meistens sind wir mit mehreren Hausbooten unterwegs (der Rekord liegt bei 5 Booten). Ganz besonders wichtig ist die tägliche Sherry-Time um 11 Uhr, bei der wir gerne auch mal im Päcke liegen, um die Köstlichkeiten der anderen Boote zu testen. Natürlich wird nicht nur gegessen und getrunken, sondern auch an Bord musiziert und getanzt. Außerdem gehört immer ein Indiaka an Bord!